1.9.2012 - 31.10.2012

Josef Held
Zeichnungen / Collagen / Skulpturen

Der gebürtige Westfale (*1953) lebt seit 1982 in Karlsruhe. Er ist Musiker und Sonderpädagoge, liebt vielerlei Musik, spielt und improvisiert auf Saxophon und Klavier. Sein privates Hobby ist die Beschäftigung mit bildender Kunst.
Die Ausstellung im Café im Park zeigt Zeichnungen, Collagen und Skulpturen aus 15 Jahren.

"Mein wichtigster Lehrer war gar kein Lehrer und wurde mir wohl gerade darum zum wichtigsten Lehrer meiner Schulzeit.
Peter Gallaus (1913-1971) war freischaffender Maler und verdiente sich als Kunst-Erzieher ein Zubrot. Peter Gallaus stammte aus Schlesien und wurde während seiner Studienjahre in Dresden stark geprägt durch seinen Lehrer Otto Müller, dessen Expressionismus sich gegenüber den Brücke-Malern durch eine besondere lyrische Weichheit auszeichnet. Fast sämtliche Frühwerke von Gallaus wurden beim Angriff auf Dresden zerstört oder sind in der ehemaligen DDR verschollen.

Nach dem Krieg lebte und arbeitete Peter Gallaus in seinem Atelierhaus in der Senne bei Paderborn. Vom 'Hexenhäuschen' an der Thune fuhr er Woche für Woche mit seiner weißen Vespa an unsere Schule und brachte uns weniger als Lehrer denn als Künstler in Kontakt mit der bildenden Kunst: Bleistift, Tusche, Pastelle, Aquarelle, Holz, Glas, Metall.

Peter Gallaus war für mich Beispiel gebend und prägend. Nicht nur für das Interesse an bildender Kunst, sondern für die Neugier und Offenheit gegenüber Themen übergreifende Zusammenhänge."

Josef Held

Josef Held Bild 1 Josef Held Bild 2 Josef Held Bild 3 Josef Held Bild 4

<< Zurück

Mut tut gut

Caritas Karlsruhe e.V.