1.1.2014 bis 28.2.2014

Anna Sewanian

"Ich male, weil ich bin"

Zum Lebenslauf:
1973 in Karlsruhe geboren
1987 für sehr gute Leistungen im europäischen Malwettbewerb im Rathaus Pforzheim geehrt
1991 Kunstpreis
1994 Abitur
1995-1996 Kunststudentin von Kate Millett, der Protagonistin der amerikanischen Frauenbewegung in Poughkeepsie/ Amerika
2003-2006 Studentin der renomierten Goldschmiedeschule staatlich anerkannte Schmuck- und Gerätedesignerin

"Neben meiner Arbeit mit dem Schmuck widme ich mich wiederholt mit spontaner Gestaltungskraft der Porträtmalerei teils in Zeichnungen und Druckgraphik, aktuell in Acryl auf Papier.
Meine Porträts in intensiven Farben und starker Lebendigkeit führen den Betrachter weg von der Oberfläche und dem konkreten Abbild eines Menschen hin zu tieferen Schichten des Seins. Auf dieser Ebene taucht der Betrachter ein in die Welt der menschlichen Empfindungen, erforscht das ihm bildlich vor Augen stehende Gegenüber in seiner Gestimmtheit und Dynamik, das so zum Spiegel eigenen Erlebens wird.
Meine Porträts sind vom Ausschnitt her meist Kopfbilder ohne Rumpf, was einen intensiven Bezug zum Betrachter erzeugt. Ich nutze gerne die Profilansicht.
In den Doppelporträts werden jeweils zwei Menschen in ihrem Bezug zueinander dargestellt und erzeugen eine konzentrierte Szene von hoher emotionaler Dichte.
Meine Bilder sprechen in unmittelbarer und lebendiger Sprache und sollen für das starke Wechselspiel zwischen Farbe und Seele sprechen. Aus einem inneren Schauen heraus fertige ich meine Bilder in hoher Geschwindigkeit. Dabei konzentriere ich mich auf das Wesentliche und stelle es stark betont in den Vordergrund, was den Bildern ihre Ausdruckskraft verleiht. Besonders schöne Momente beim Malen entstehen für mich, wenn mir ein Bild gut gefällt, das Farbenspiel stimmig ist.
In Bezug zur Kunstgeschichte fühle ich mich besonders vom Expressionismus und den Werken Picassos angezogen."
Anna Sewanian

Anna Sewanian Bild 1 Anna Sewanian Bild 2 Anna Sewanian Bild 3 Anna Sewanian Bild 4

<< Zurück

 

Mut tut gut

Caritas Karlsruhe e.V.