01.03. - 30.04.2015

Gerd K. Diesing

Als echtes "Ruhrpott-Kind" am 05. Juni 1952 geboren, verbrachte ich meine gesamte Kindheit und Jugend in dieser Region.  Mittendrin, in Wattenscheid. Seit 1973 lebe ich in Karlsruhe, bzw. in Eggenstein-Leop. und fühle mich in meiner 2. Heimat recht wohl. Als studierter Bauingenieur habe ich über 20 Jahre als Verkehrsingenieur in Karlsruhe gearbeit, übrigens eine sehr leidvolle Tätigkeit.

Die Ausstellung im "Cafe im Park" umfasst insgesamt 26 Bilder. Das künstlerische Thema, dem ich mich hobbymäßig am meisten widme, nenne ich: 3D-Bildmontagen

Die Grundidee dazu entstand 2010 bei einer Kunstausstellung auf einem Kreuzfahrtschiff, bei der Bilder von James Rizzi (gest. 2011) zu sehen waren. James Rizzi hat in der ihm eigenen bunten Pop-Art-Form sogenannte 3D-Kartonagen geschaffen, die mich dann zu künstlerischem Arbeiten überhaupt inspiriert haben. Zunächst entstanden erste kleine Versuche, die ich dann auch als stationärer Patient des "Zentrums für Psychische Gesundheit" in der "Ergo-B-Therapie" bei Frau Mangiarano immer wieder verfeinert habe.

Bei dieser Technik werden Bilder (meist eigene Fotos) im Detail sehr exakt von Hand ausgeschnitten, in verschiedenen realen Ebenen fixiert und verleihen dadurch dem fertigen Bild eine starke Tiefenwirkung.

Wenn Sie meine Bilder genau anschauen, werden Sie eine große Liebe zum Detail entdecken!!!

Darüber hinaus stelle ich Bilder aus, die in diverser PC-Technik verfremdet wurden (ebenfalls eigene Fotos). Bei allen Bildern ist auch die Namensgebung ein Teil meiner "Arbeit", die teils treffend, teils rätselhaft ist und bei der ich versuche, zum Mit-/Nachdenken anregen.

GERD K. DIESING

Gerd K. Diesing Bild 1 Gerd K. Diesing Bild 2 Gerd K. Diesing Bild 3 Gerd K. Diesing Bild 4

<< Zurück

Mut tut gut

Caritas Karlsruhe e.V.