1.5.2017 - 30.6.2017

Simone Knauth
(Bilder 1 und 2)

Bei dieser Ausstellung handelt es sich vor allem um einige Zeichnungen, die ich in den letzten 15 Jahren gemacht habe. Ich habe bereits vor drei Jahren (Mai/Juni 2014) ausgestellt. Da waren es aber Acrylbilder auf Leinwand. Diesmal habe ich mich vor allem auf Bleistift und Kohle konzentriert. Aber auch mit etwas Farbe habe ich gearbeitet.
Bei den Zeichnungen handelt es sich teilweise um Gefühle, die zum Ausdruck gebracht werden (Achterbahnfahrt, Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Ruhe) aber auch einfach mal um eine Landschaft (Ägypten), ein Buddha oder eine Science-Fiction-Figur (Darth Vader), die mich beeindruckt oder mir einfach nur gefallen hat. Mit den passenden Hintergründen habe ich versucht, die verschiedenen Stimmungen aufzufangen. Ich hoffe, dass die kleine Auswahl an meinen Bildern gefällt!
Simone Knauth

Roland Auerswald
(Bilder 3 und 4)

Ich habe mir durch das Fotografieren durch mehrere Ausstellungen schon einen Namen gemacht (unter anderem mit einer Ausstellung im Klinik Café 2016).
Seit 2016 male ich auch wieder verstärkt Bilder. In diesem Jahr 2017 habe ich wieder Fotos und Bilder.
Mit dem Malen verarbeite ich aktuelle Themen (Technik und Fahrzeuge). Ich hatte schon in der Schule Talent.
Roland Auerswald

Simone Knauth Bild 1 Simone Knauth Bild 2 Roland Auerswald Bild 3 Roland Auerswald Bild 4

<< Zurück

Mut tut gut

Caritas Karlsruhe e.V.